"Brandenburg - meine Liebe" ...

Sie sind hier

"Brandenburg - meine Liebe" ...

... heißt die Fotoausstellung, die von Gabriele Geißler, Geschäftsführerin der "Kiek in" Soziale Dienste gGmbH, am 2. September 2019 mit einem Glas Sekt für die Gäste im Spielesaal in der Rosenbecker Straße eröffnet wurde. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher waren zur Vernissage der Ausstellung des beachtenswert - beinahe symbiosenhaft - verbundenen Künstler-Ehepaares Dagmar und Karl-Heinz Wendorff erschienen. War den meisten an flotter Musik Interessierten Karl-Heinz Wendorff unter dem Pseudonym "Carl von Breydin" als musikalischer Entertainer von verschiedenen Veranstaltungen her bekannt, so trat seine Ehefrau Dagmar Wendorff mit der Fotoausstellung "Brandenburg - meine Liebe" nach Kenntnisstand des Kiezredakteurs in Marzahn NordWest erstmals vor größerem Publikum in Erscheinung. Beide führten im Anschluß an das Musikprogramm, in das auch der allseits bekannte Siggi Trzoß eingebunden war, durch die Fotoausstellung, die sich durch besonders gelungene Aufnahmen auszeichnet. Ein herzliches Dankeschön der beiden Künstler an die Organisatoren rundete das Programm bei einem Imbiß und Smalltalk ab.

Die Ausstellung ist in den "Kiek in"-Räumen weiterhin zu besichtigen. Viel Freude dabei.