Das Februar-ASA-Treffen am 05.02.2020 ...

Sie sind hier

... in der "Golferia" Berlin war geprägt von persönlichen Eindrücken aus der Bewohnerversammlung zur Ortsumfahrung Ahrensfelde am 15.01.2020, von Aktivitäten zur Versorgung mit Ärzten im Stadtteil und von der Beleuchtung und Sicherung der Schulwege der Marcana-Schule und der Ebereschen-Schule am Rande von Marzahn NordWest.

Während sich Frank Grontzki mit zwei weiteren Bewohnerinnen besonders der mangelhaften ärztlichen Versorgung annahm, präsentierte Fritz Gläser in einer Fleißaufgabe diverse Handouts zur Ortsumfahrung von Ahrensfelde. Beabsichtigt ist - wie bereits auf einer anderen Veranstaltung angesprochen - daß sich Axel Matthies, Jochen Kramer und gegebenenfalls Fritz Gläser durch Günter Beckert in die Materie einweisen lassen, vorhandene Unterlagen übernehmen und die weitere Vorgehensweise hinsichtlich Einsprüche usw. planen. Günter Beckert hat sich aus gesundheitlichen Gründen leider aus der seit mehr als 20 Jahre währenden Planung zurückziehen müssen; gilt aber nach wie vor als der "Umfahrungs-Papst" im Stadtteil.

Ein Elternvertreter und eine Schulsprecherin diskutierten mit den Anwesenden über die nicht ausreichende Sicherheit der Kinder auf den Schulwegen.

Der Termin des nächsten ASA-Treffens wird rechtzeitig bekanntgegeben.