"Der Glöckner von Notre Dame"...

Sie sind hier

"Der Glöckner von Notre Dame" war zu Gast im BTT !

Am 7. März war wieder das monatlich stattfindende Themenfrühstück der Ehrenamstinitiative "Gemeinsam statt einsam" angesagt. Zur Freude von Karin Grunwald konnte sie Teilnehmerinnen und Teilnehmer im bis auf den letzten Platz gefüllten Deutsch-Russischen Berliner Tschechow Theater begrüßen. Dieser Umstand war auch in diesem Monat nicht überraschend. Stand doch "Der Glöckner von Notre Dame" auf dem Programm; gespielt von der Kindertheatergruppe des BTT, den "Tschechow-Kindern". Sie verkörperten ihre Rollen in dem von Victor Hugo geschriebenen weltberühmten Roman und im späten Mittelalter spielenden Stück ganz hervorragend. Die Besucherinnen und Besucher fühlten sich in die Zeit von Quasimodo und Esmeralda an der Kirche Notre Dame in Paris hineintransferiert und sparten am Schluß nicht mit viel Applaus.

Zuvor stellte sich Isabelle Talman als neue Leiterin des "degewo"-Nachbarschaftstreffs "Sonnenblume" in der Wittenberger Straße 23 vor. Sie verteilte Flyer, wies auf entsprechende Veranstaltungen hin und bat um rege Teilnahme. Um besondere Aufmerksamkeit bat sie für das Neustartfest am 27. März 2019 von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Karin Grunwald kündigte das nächste Themenfrühstück an: 4. April 2019, 10.00 Uhr, Heinrich-von-Kleist-Bibliothek, Havemannstraße 17 A, 12689 Berlin. Herr Gollmer wird über die Thematik "Sind Rentner steuerpflichtig?" referieren.

Waltraud Stein bat um Beachtung der Veranstaltungen im Nachbarschaftshaus "Kiek in", Rosenbecker Straße 25/27, 12689 Berlin.

Der Dank gilt auch dieses Mal wieder der "degewo" für das Sponsoring des Frühstücks sowie allen Helferinnen und Helfern, ohne die eine reibungslose Durchführung nicht möglich gewesen wäre.