Der weitere Kurs mit BENN (Berlin...

Sie sind hier

Der weitere Kurs mit BENN (Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften) ...

... am Freitag, dem 13. Juli 2018 im Kinderkeller des Kulturhochhauses Marzahn in der Wittenberger Straße 85 ging nach dem Antimobbingkurs der vergangenen Woche in einen Selbstverteidigungskurs über. Mike Päpke erklärte gemeinsam mit seiner Kollegin Mailin Rieck verschiedene Situationen aus dem Alltag, die es erforderlich machen können, Ärger nicht nur aus dem Weg zu gehen; sondern auch damit leben zu müssen - sprich etwaiger verbaler und/oder körperlicher Attacken erfolgreich zu begegnen. Bei dieser Folge der von BENN (Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften) organisierten und vom Team des Kinderkellers um Marina Bikádi geleiteten Kurses (ca. 25 Teilnehmer*innen) nahmen zur Hälfte Kinder der Gemeinschaftsunterkunft in der Flämingstraße/Wittenberger Straße teil, die sich bereits gut - wenn auch bis auf wenige Ausnahmen noch recht reserviert - in der deutschen Sprache ausdrücken konnten. Kursleiter Mike Päpke und Mailin Rieck demonstrierten in gewohnt aufmunternder Freundlichkeit die verschiedensten Techniken der Selbstverteidigung und gaben Beispiele positiver wie negativer Art. Sie demonstrierten anschaulich die Verhaltensweisen, sich erfolgreich oder erfolglos unangenehme Störenfriede oder gewaltbereite Angreifer vom Leib zu halten.

Am kommenden Freitag wird der Kurs fortgesetzt.

(Dem Kiezredakteur wurde vom Organisator bzw. Veranstalter eine Fotografier- und Veröffentlichungsgenehmigung erteilt.)