Hoch her ging es am 1. Juni 2019 ...

Sie sind hier

Hoch her ging es am 1. Juni 2019 ...

... auf dem Abenteuerspielplatz Marzahn West der Spielplatzinitiative Marzahn e.V. Viele Gäste von klein bis groß hatten den Weg zur Ahrensfelder Chaussee gefunden und auch die "hohe Politik" hatte es sich nicht nehmen lassen, mitzumachen und ein Grußwort zu sprechen. Matthias Bielor und sein Team hatten auch in diesem Jahr weder Mühe noch Aufwand gescheut, ein hochkarätiges Programm auf die Beine zu stellen. Besonders viel Aplaus erhielt die Kinder- und Jugendtanzgruppe "Sommersprosen e.V." aus dem Stadtteil Hellersorf, die  vorwiegend russische Musik- und Tanzdarbietungen in verschiedenen Altersklassen vorgeführt hat. Marina Bikádi vom Kinderkeller malte mit ihren Kids. Die Jugendabteilung der Feuerwehr Falkenberg demonstrierte fleißig Löschübungen. Es durfte auch geritten werden und Anna Gärtner, bekannt vom Spielewald Eiche, ließ an ihrem Geburtstag die "Pferde raus". Der prominente Morgan Nicolay rockte die Bühne. Die Gäste machten begeistert mit. Und einen Käsekuchen-Back-Wettbewerb gab es mit drei Siegerinnen auch: Platz 1 ging an Birgit Haase, den 2. Platz errang Susanne Gontard, Carmen Bielor nahm Platz 3 ein. Und geschlemmt, getrunken, kommuniziert und gechillt wurde natürlich auch. Dank an die Organisatoren um den "Mann mit dem Strohhut", der das komplette Geschehen erfolgreich "über die Bühne" brachte. Vielen Dank auch an die zahlreichen aktiven Helferinnen und Helfer.