Internationaler Frauentag 2020 !

Sie sind hier

Internationaler Frauentag 2020 !

Auch in diesem Jahr wurde am 8. März der Internationale Frauentag im Clara-Zetkin-Park unter großer Beteiligung der Bewohner und Bewohnerinnen von Marzahn-Hellersdorf begangen. Der Start erfolgte auf dem Ahrensfelder Platz am S-Bahnhof Ahrensfelde, dem eine kurze gemeinsame Wanderung zur Festveranstaltung in den Clara-Zetkin-Park zwischen der Flämingstraße, Niemegker Straße und Wittenberger Straße folgte. Zu Füßen des Denkmals der Frauenrechtlerin wurden nach Ansprachen von Karin Gaulke, Dagmar Pohle, Dr. Manuela Schmidt, Bjoern Tielebein, Sabine Krusen und Petra Pau "Rosen für Clara" niedergelegt. Der Einladung zu dieser bereits traditionellen Festveranstaltung waren mehr als fünfzig Personen nachgekommen, unter denen sich auch eine Zahl von Männern befand.

Die nach wie vor gültigen Forderungen von Frauen, die aus den Ansprachen komprimiert zusammengefaßt wurden, lauten: Totale Gleichberechtigung, völlige Gleichstellung und absolute Gleichheit in allen Bereichen des Lebens.

Den anwesenden politischen Kräften ist laut Aussagen bekannt, daß bereits viel erreicht worden ist; daß aber um das eingeforderte Maß zu erreichen noch ein langer Kampf notwendig sein wird. Der 8. März ist und bleibt der Internationale Frauentag. Für ihn gekämpft werden muß allerdings 365 Tage im Jahr.