Marzahn NordWest mutiert zum Kultur...

Sie sind hier

Marzahn NordWest mutiert zum Kultur-Highlight !

Neben den literarischen Angeboten der "Textbar" der Autorengruppe OPUS 53 im Kiez-Treff West, der "Lesenacht an der M 8", den "Live bei Kleist"-Lesungen in der Stadtteilbibliothek, dem Literaturzirkel von Marianne Marquardt im "Kiek in" in der Rosenbecker Straße sowie der Veranstaltungsreihe "Kofferradio hautnah" mit Siggi Trzoß (ebenfalls im "Kiek in") wurde am 23. Februar 2020 im Alpha II-Haus der Spielplatzinitiative Marzahn e.V. an der Schorfheidestraße ein "Kultur-Brunch" -  vielbeachtet und wegen seines breiten Spektrums sehr gelungen - aus der Taufe gehoben.

Matthias Bielor ließ seine Gäste mit Kulinarischem und hochkarätigen Musik- und Textbeiträgen verwöhnen, wobei ein nicht unerheblicher Teil der Protagonisten aus dem Stadtteil und/oder aus der näheren Umgebung stammte. Wechselweise bat er Schriftsteller und Musikanten ans Podium oder auf die Bühne und gerade die Mischung zwischen Lyrik, tiefschürfenden Texten sowie interessanten Reisebeschreibungen mit spaßigen bis getragenen Musik- und Gesangsdarbietungen gab der Veranstaltung einen besonderen Reiz. In den Pausen konnte die Gelegenheit zum "Smalltalk" bei einem "Meckatzer" oder einem Glas Sekt genutzt werden.

Der Kiezredakteur - selbst vortragender Akteur - kann sich sehr gut vorstellen, daß diesem ersten "Kultur-Brunch" im Alpha II-Haus weitere Veranstaltungen dieser oder ähnlicher Art folgen werden.