Projekt "Astwerk" des...

Sie sind hier

Projekt "Astwerk" des Fördervereins Marcana-Schule e.V. !

Die Projektleiterin Norma Friesecke informierte am 12.06.2020 den Kiezredakteur über das Projekt "Astwerk". Im Marcana-Garten wurden von den an diesem Projekt beteiligten Naturfreundinnen und -freunden vor einiger Zeit drei Dutzend sogenannte "Unterlagen", die in der Spaethschen Baumschule beschafft wurden, eingepflanzt. Bis in den Spätsommer werden sie sorgsam gepflegt, bevor sie nach den Schulferien in einem besonderen Verfahren gegen schädlingsresistentere Astteile "veredelt" werden. Mittels dieses Verfahrens wird erreicht, daß die Bäume eine wesentlich höhere Lebensdauer haben werden und auch für Allergiker geeignet sind. In etwa zwei Jahren werden sie dann in den Marcana-Garten eingepflanzt. Dieses Projekt steht interessierten Bewohnerinnen und Bewohnern des Stadtteils Marzahn NordWest offen. Über den Fortgang wird rechtzeitig informiert.

Das Projekt "Astwerk" wird aus dem Aktionsfonds der "Sozialen Stadt" gefördert.