Sozial & engagiert ... stop ... 12....

Sie sind hier

Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf startet am 16. Februar 2017 um 13.00 Uhr im Eastgate die Sozialtage 2017. Bezirksstadträtin Juliane Witt, die Vorsitzende der Seniorenvertretung Regina Saeger und der Center Manager Marius Lorbach werden unter der Moderation von Fabian Gröger die traditionelle Veranstaltung eröffnen. Neben diversen Sport-, Tanz-, Musik- und Akrobatikvorführungen verschiedener Altersklassen werden sich besonders Projekte der unterschiedlichsten Akteursgruppen vorstellen; so z.B. Laib & Seele, Volkssolidarität, Behindertenbeauftragter, Integrationsbeauftragter, Diakonie, Freiwilligenagentur, Deutsche Rentenversicherung, DRK, Mieterverein, AWO, SOS Kinderdorf und die Polizei (um an dieser Stelle nur einen kleinen Teil zu nennen). Neben allen aufgeführten und unerwähnt gebliebenen Gruppen werden für die Bewohner*innen von Mahrzahn NordWest am Freitag, 17. 02.2017, speziell die Stände 01 - 04 von großem Interesse sein. Dort finden die Gäste die Kiek in Soziale Dienste gGmbH mit ihren Facetten und das Kiez-Treff West, das Quartiersmanagement Marzahn NordWest (sowie die Gebiete Hellersdorfer Promenade, Mehrower Allee und Boulevard Kastanienallee) und auch Vision e.V. / Verein der Aussiedler in Berlin. Der Kiezredakteur wünscht allen Besuchern*innen angenehme Gespräche und informative 12. Sozialtage im Eastgate.