Kiezberichte

Sie sind hier

Das Blockhaus "Sunshine" in der Wörlitzer Straße 24 A, ...

... das in der Silvester-/Neujahrsnacht 2019/2020 durch Vandalismus beschädigt wurde, ist in der Folgezeit wieder instandgesetzt worden. Die Übergabe des Gebäudes fand am 30.06.2020 im Beisein von Stadträtin Juliane Witt und Stadtrat Gordon Lemm statt. Die Verantwortlichen des Blockhauses "Sunshine" werden den beliebten Treffpunkt für Familien mit ihren Kindern am Freitag, 03.07.2020, 15.00 Uhr, wieder freigeben.

Aktuelles - Marzahn Nordwest - Juli 2020 !

Diese Aufstellung wird gegebenenfalls noch aktualisiert !

Das Frauenzentrum Marie e.V., Flämingstraße 122, 12689 Berlin, berät weiterhin persönlich, telefonisch, per Videochat und per E-Mail. Seminare, Workshops und Gruppen finden wieder als Präsenzveranstaltungen statt. Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 6 Personen begrenzt. Informationen zu Beratungen und Veranstaltungen unter Tel. 030 / 97 89 10 01 oder unter info(bei)frauenzentrum-marie.de.

Auch das Berliner Tschechow Theater beteiligt sich ...

... an der Aktion "KUNST OFFEN - Tag des Offenen Ateliers, Werkstätten und Galerien in Marzahn-Hellersdorf" - mit einer Ausstellung über die Malerin und Fotografin Jacqueline Gossow. Sie hat bereits in ihrer Kindheit mit der Malerei begonnen und sich für Kunst begeistert. Seit einigen Jahren fotografiert sie mit ihrem Handy die Umwelt und findet Alltags-Gegenstände und Strukturen spannend. Diese Fotos bearbeitet sie anschließend mit dem Handy.

Ferienauftakt der Spielplatzinitiative Marzahn e.V. auf dem ASP an der Ahrensfelder Chaussee !

Ein märchenhafter Ferienauftakt war versprochen worden und wer Matthias Bielor kennt, der weiß, daß er seine Ankündigungen auch in die Tat umzusetzen versteht. Trotz corona-bedingter Einschränkungen waren zahlreiche Kinder, Jugendliche und Eltern sowie viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer seiner Einladung gefolgt und haben sich von den Akteuren "märchenhaft" verzaubern lassen. Am letzten Schultag ging ab 14.00 Uhr auf dem ASP Marzahn West an der Ahrensfelder Chaussee "die Post ab".

Seiten