Kiezberichte

Sie sind hier

Medina Schaubert (Vorstand der CDU Marzahn) ...

... hatte Nadja Zivkovic (Bezirksstadträtin und Leiterin der Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen) am 11.07.2019 zu einem Kiezspaziergang durch Marzahn Nord eingeladen. Neben Teilnehmern der Organisationen Alkör und dem DRK nahmen daran auch der Quartiersmanager Joachim Krauß, die QM-Mitarbeiterin Olexandra Bienert und die Sprecherin der Bürgerinitiative "Wir im Kiez Marzahn NordWest" Susanne Gontard teil. Zunächst führte der Spaziergang durch den Clara-Zetkin-Park vorbei an den Positionen, an denen sich vornehmlich alkoholgefährdete Personen aufhalten.

Auf dem Indianerfest am 11. Juli 2019 ...

im Garten des Nachbarschafts- und Familienzentrums "Kiek in" in der Rosenbecker Straße 25/27 in 12689 Berlin wurde geritten, gebastelt, Grillwürste und gegrillte Spieße verzehrt und lautstark gespielt. Unter einem großen, bunten Zeltdach konnten sich die Kids im Kleben von indianischen Stirnbändern und bunten Perlenketten üben oder sich mit den Schriftzeichen der Ureinwohner Nordamerikas beschäftigen. Zwei Pferde hatten den weiten Weg nach Marzahn nicht gescheut und trotteten geduldig mit aufgesessenen Kindern Runde um Runde umher.

Die BVG teilt mit:

Wegen Baumaßnahmen der DB Netz AG wird der Bahnübergang Ahrensfelde vom 15.07.2019 (7.00 Uhr) bis zum 03.08.2019 (18.00 Uhr) voll gesperrt. Die Buslinien 197 und N 97 werden bauzeitlich über die Hohenschönhauser Straße, den Nordring, die Wolfener Straße, die Wuhletalstraße und die Märkische Allee umgeleitet. Bitte benutzen Sie die Ersatzhaltestellen auf der Umleitungsstrecke (Siehe auch großes Foto).

Bewegung mit allen Sinnen und Sommerfest ...

... im Reggio-Kinderhaus am 24. Juli 2019 von 16.00 - 18.00 Uhr in der Wittenberger Straße 20 in Marzahn NordWest. Der neugeschaffene Bewegungs- und Sinnespfad wird im Rahmen des Sommerfestes offiziell eingeweiht. Die Reggio-orientierte Kindertageseinrichtung legt großen Wert auf den Bildungsbereich Natur - Umwelt - Technik. Deshalb wurde in den letzten Wochen und Monaten dieser Pfad eingerichtet. Zur Eröffnung und Vorstellung sind Kinder, Eltern, Großeltern und interessierte Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils herzlich eingeladen.

Seiten