Archiv

Sie sind hier

EINLADUNG ZUM SOMMERFEST IN DER JFE UNO ...

... am Freitag, 17. August 2018, 15.00 - 20.00 Uhr, Märkische Allee 414, 12689 Berlin. Es werden Kinderschminken, Cocktails, Airbrush-Tattoos, diverse Experimente sowie Turnierspiele geboten. Die Aktiven der Jugendfreizeiteinrichtung UNO hoffen auf gutes Wetter und auf zahlreichen Besuch von kleinen bis großen Gästen. Machen Sie sich ein paar gemütliche Stunden in angenehmer Atmosphäre im Rahmen freundlich gestimmter Menschen.

BENN (Berlin entwickelt Neue Nachbarschaften - Projekt "Gartengestaltung in der MUF !"

Unter Anleitung und fleißiger Mitwirkung der ehrenamtlich tätigen Susanne Gontard (Sprecherin des Quartiersrats von Marzahn NordWest) waren auch am Montag, 13. August 2018, wieder Bewohnerinnen und Bewohner der MUF in der Wittenberger Straße damit beschäftigt, eine vormals ungenutzte Grünfläche in ein kleines Gartenparadies zu verwandeln. Erste gärtnerische Erfolge sind in Form von blühenden Tomatenstauden, beinahe erntefähigen Salatpflanzen und blühenden Blumen sichtbar.

Folgende Veranstaltungshinweise erreichten den Kiezredakteur von Marzahn NordWest !

Zuckertüten-Bastel-Party im Stadtteilzentrum Biesdorf:

Das Stadtteilzentrum Biesdorf, Alt-Biesdorf 15, 12683 Berlin, lädt am Samstag, 18. August 2018, zur tollen Zuckertüten-Bastel-Party ein. Party mit Stockbrot und Marchmellows und basteln und spielen - nicht nur für Schulanfänger - sind angesagt. Kostenbeitrag pro Kind für Bastel- und Spielmaterial 2 €. Telefonische Anmeldung erbeten unter : 030 - 526 78 45 93.

Unterhaltungsprogramm im Stadtteilzentrum Biesdorf:

BENN (Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften) !

15 Kinder und Mini-Jugendliche (überwiegend aus der Gemeinschaftsunterkunft in der Fläming-/Wittenberger Straße) nahmen am vorletzten Übungsteil des Antimobbing- und Selbstverteidigungskurses im Kinderkeller teil. Mike Päpke, der Kursleiter, brachte dieses Mal seine Kollegin Tanja Romanschek mit, die Mailin Rieck ersetzte, die wegen einer anderen Veranstaltung nicht teilnehmen konnte. Hatten die ersten Übungsteile Antimobbingabwehr zum Inhalt, so ging es in den letzten Übungen hauptsächlich um körperliche Abwehr.

Seiten