Hinweise

Nach über 20 Jahren Förderung endet die Zeit des Quartiersmanagements im Stadtteil Marzahn NordWest zum 31.12.2020.
Diese Seiten dienen daher als Archiv und werden nicht mehr aktualisiert: [ zum letzten Bericht ]
Aktuelle Informationen zu BENN (Berlin entwickelt neue Nachbarschaften) finden Sie hier [ BENN ]

Archiv

Sie sind hier

100 Themen, 1.000 Geschichten - Kulinarische Feinkost aus der TEXTBAR !

Seit Juni 2011 präsentiert die Autorengruppe OPUS53 - Autor*innen aus Marzahn-Hellersdorf und Ahrensfelde - über alle Grenzen hinweg die TEXTBAR - Die Lesebühne in Marzahn NordWest. Zehnmal im Jahr treffen sich Mitwirkende und Zuhörende im Nordmarzahner Stadtteilzentrum Kiez-Treff West, um sich an Kurzgeschichten und Gedichten zu einem vorgegebenen Thema zu erfreuen. Vortragende und Gäste kommen auch aus Wedding und Pankow. Jeder Mitwirkende hat zehn Minuten Zeit, um seine Texte, die sich locker auf das Thema beziehen sollten, vorzutragen.

Herbstexkursion des Heimatvereins Marzahn-Hellersdorf e.V. ...

... am Sonnabend, 26. September 2020, nach Erkner.

Leckere Pizzen und Balalaikamusik von Morgan Nicolay ...

... werden am Samstag, 22.08.2020, auf dem Abenteuerspielplatz Marzahn West an der Ahrensfelder Chaussee in 12689 Berlin geboten. Und auch die berühmten Kuchen sollen bereits gebacken sein. Die Spielplatzinitiative Marzahn e.V. freut sich auf regen Besuch. Auf A-H-A-Vorschriften wird geachtet. Start ist um 11.00 Uhr. Guten Appetit und einen vergnüglichen Tag wünscht der Kiezredakteur dem Veranstalter und allen Gästen von jung bis alt.

1. ASA-Treffen nach Coronapandemie und Sommerpause !

Am Mittwoch, 12. August 2020, nahm ASA mit der ersten Sitzung nach unruhiger Coronapause und den Sommerferien wieder die Tätigkeit auf. Zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger trafen sich in der offenen Raucherlounge der "Golferia Berlin" , um die vorgeschlagene Tagesordnung abzuarbeiten. Vorrangig ging es noch immer um den Fußgängerweg neben dem neuen Wohnhaus der HOWOGE an der Flämingstraße 70, der zur Zeit des REWE-Marktes zahlreich frequentiert wurde und nach den baulichen Maßnahmen nun durch einen Holzzaun versperrt worden ist.

Seiten