Kiezberichte

Sie sind hier

Selbstverständlich macht auch Marzahn NordWest mit; ...

... beim Tag der Städtebauförderung 2019. Unter dem Motto "Tausch Rausch 2.0 (Urbanes Grün trifft Städtebauförderung)" treffen sich Gartenbegeisterte am 11. Mai 2019 von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr an der Marcana-Schule, Flämingstraße 16 - 18, 12689 Berlin.

Die Hexen waren los und tobten durch den Park am Kinderkeller ...

... zwischen der Wittenberger Straße und der Wörlitzer Straße in Marzahn NordWest. Dieses Hexenfest ist in der Zwischenzeit beinahe schon zur Tradition geworden. Besonders erfreulich gestaltete sich das enge Miteinander zwischen den Besucherinnen und Besuchern zwischen jung und alt sowie aus nah und fern. Auch das Treiben zwischen den Kids - sprich Hexen - aus dem Kinderkeller und dem Blockhaus ging beinahe nahtlos ineinander über. Neben vielen gekochten, gebratenen und gerösteten Angeboten konnte auf der Hüpfburg gehüpft und an diversen Flohmarktständen "geshopt" werden.

Besondere Mai-Termine in Marzahn NordWest !

02.05.2019  "Gemeinsam statt einsam"-Themenfrühstück - Thema: Gut wohnen im Alter.  Gespräche mit Vertretern der WBG Marzahn. Ort: Kiez-Treff West, Ahrensfelder Chaussee 148, 12689 Berlin. Beginn: 10.00 Uhr. Eintritt, Speisen und Getränke: frei. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 030 / 93 66 52 70 (Waltraud Stein).

Die Hexen sind los; auch in Marzahn NordWest !

Das Kulturhochhaus Marzahn (Marina Bikádi und ihr Team) lädt herzlich ein zum Hexenfest auf dem Platz zwischen der Wittenberger Straße und der Wörlitzer Straße. Am Dienstag, dem 30. April 2019, darf von 15.00 - 18.00 Uhr gehüpft, gekocht, gebraten, gefeuert, gegessen, getrödelt, Sport getrieben, gespielt und an einer Tombola teilgenommen werden. Viel Spaß und viel Glück allen Hexen aus Marzahn NordWest und Umgebung.

Seiten