Kiezberichte

Sie sind hier

"Steine ohne Grenzen" zeigt Herz !

Das 12. Internationale Bildhauersymposium "Steine ohne Grenzen" der Künstler Silvia Fohrer und Rudolf J. Kaltenbach aus Berlins Mitte findet zeitgleich zur IGA 2017 in Marzahn West statt. Auf Innenhöfen der HOWOGE in der Dessauer und Köthener Straße arbeiten acht Künstler aus verschiedenen Nationen an ihren Werken. Aber nicht nur die Steinbildkünstler, sondern auch Jugendliche der JFE "Die Wurzel" und des "1.

Ideenaufruf Projektfonds PJ 2018!

Liebe Bewohner*innen des Stadtteils Marzahn NordWest, liebe Vertreter*innen von Einrichtungen, Inititativen, Trägern und Verwaltung,

alle Jahre wieder sucht das Quartiersmanagement nach guten Ansätzen für Projekte im Rahmen des Programms "Soziale Stadt". Ideengeber können alle mit dem Stadtteil befassten Menschen sein, wobei Ideen aus dem Gebiet heraus Vorrang haben. Weiter unten finden Sie ausführliche Informationen zum Ideenaufruf sowie eine Übersicht aller in den letzten 12 Monaten gesammelten Ideen / Bedarfe und den entsprechenden Bearbeitungsstand.

"Kunst offen" im Kulturhochhaus Marzahn !

Im Rahmen der Veranstaltung "Kunst offen" am 18. Juni 2017 präsentiert sich das Kulturhochhaus Marzahn mit "Leuchtturm im Häusermeer" (10. Stock) von 15.00 - 18.00 Uhr.

Programm: 15.00 Begrüßung/Führung durch die Pensionen, ab 15.30 Uhr Märchenhaftes (szenische Lesung mit Irina Vogt), dazu High Tea und Scones über den Dächern von Marzahn.

Spendenaufruf seitens der GU Wittenberger Str.

Für diejenigen, die die geflüchteten Menschen in der Gemeinschaftsunterkunft in der Wittenberger Str. mit einer Sachspende unterstützen möchten, steht eine Liste von Sachspenden bereit, die Sie auf der Website von "Kiek In" einsehen können:

https://kiekin.org/aktuell/hilfe-fuer-gefluechtete-menschen

Seiten