Kiezberichte

Sie sind hier

12. Internationales Bildhauersymposium in Marzahn NordWest !

Zeitgleich mit der IGA 2017 in Marzahn-Hellersdorf wird das 12. Internationale Bildhauersymposium "Steine ohne Grenzen" in Marzahn NordWest durchgeführt. Die HOWOGE hat den Organisatoren des Symposiums angeboten, fünf Innenhöfe zwischen der Dessauer Straße und der Schwarzwurzelstraße umzugestalten, künstlerisch zu beleben und zu verschönern. Silvia Fohrer und Rudolf J. Kaltenbach aus Berlin-Mitte mit Atelier in Berlin-Buch sind Steinbildhauer und Triebfedern dieser Aktion.

Neues Wohnhaus in der Flämingstraße 70 / Abriss Tennishalle

Liebe Bewohner*innen des Stadtteils,

BENN-News: EINLADUNG !

Dirk Altweck - seit April 2017 zuständiger Mitarbeiter für das Programm BENN (Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften) im Quartiersmanagement Marzahn NordWest - lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zur Veranstaltung:

Ehrenamtliche Arbeit im Umfeld der Unterkunft für Geflüchtete in der Wittenberger Straße 16 - 18.

Termin und Ort: 8. Juni 2017, 18.00 Uhr, NFZ "Kiek" in, Rosenbecker Straße 25/27.

Internationaler Kindertag 2017 !

Auch in diesem Jahr wurde auf dem Barnimplatz wieder der Internationale Kindertag gefeiert. Dr. Alena Gawron vom Berliner Tschechow Theater begrüßte die Anwesenden. Petra Pau (MdB / Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages) sowie Johannes Martin (Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Straßen und Grünflächen) sprachen animierende Grußworte. Zahlreiche Organisationen, Schulen, Kitas, Vereine und andere Einrichtungen waren mit Info-Ständen, Spiel- und Sportgeräten vor Ort. Selbst Ponys der Spielplatzinitiative Marzahn e.V. waren "angereist" und Leckereien gab es zur Genüge.

Seiten