Kiezberichte

Sie sind hier

Erneute Erinnerung: 4. Lesenacht an der M 8

An der 4. Lesenacht an der M 8 am 18. Januar 2020 beteiligen sich: Spielplatzinitiative Marzahn e.V., ADTV-Tanzschule S. Kotzur, Golferia Berlin, Felix-Punkt-Club, Café Grips und das Papiertheater an der Oppermann. Der Kiezredakteur wünscht den Organisatoren, den Protagonisten sowie allen Besucherinnen und Besuchern einen angenehmen Samstagabend mit vielen literarischen Eindrücken.

Weitere Details erfahren Sie aus dem Anhang unter: www.lesenacht-an-der-m8.de.

Die 100. Textbar (Die Lesebühne in Marzahn NordWest) ...

... nähert sich mit Riesenschritten und wird am 10. Oktober 2020 mit einem großen Literaturfest im "Kiez-Treff West" in der Ahrensfelder Chaussee 148 feierlich begangen.

Informationsveranstaltung "Ortsumfahrung Ahrensfelde - B 158" !

Der Kiezredakteur hatte am 15.01.2020 die Wahl zum Besuch der Informationsveranstaltung im Ortsteilzentrum Ahrensfelde und einer Familienfeier anläßlich der "runden" Wiederkehr des Tages seiner eigenen Hochzeit. Er hat sich für die letztere Veranstaltung entschieden und geht davon aus, daß die Bewohnerinnen und Bewohner diese Entscheidung nachvollziehen können.

Historisches Jahrbuch Marzahn-Hellersdorf 2019 !

Der Heimatverein Marzahn-Hellersdorf e.V. wird beginnend für 2019 ein "Historisches Jahrbuch" zur Geschichte von Marzahn-Hellersdorf herausgeben. Damit wird eine neue ansprechende Publikationsreihe begonnen. Das "Historische Jahrbuch Marzahn-Hellersdorf 2019" enthält die zum Tag der Regional- und Heimatgeschichte im Oktober 2019 gehaltenen Vorträge zur Geschichte von Mahlsdorf sowie andere für den Bezirk interessante historische Beiträge. Im Januar 1345, also vor 675 Jahren, wurde Mahlsdorf in einem Lehnbrief erstmals urkundlich erwähnt.

Seiten