BENN Standorte

Sie sind hier

Berlinweit wurden 2017 und 2018 insgesamt 20 Standorte „BENN – Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften“ in der Umgebung großer Flüchtlingsunterkünfte aus Mitteln des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt und des Investitionspaktes „Soziale Integration im Quartier“ aufgebaut. Das von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen in enger Kooperation mit dem jeweiligen Bezirk durchgeführte Programm ist auf den Zeitraum bis Ende 2021 angelegt. 

Mit BENN sollen neue und alte Nachbar*innen aktiviert werden, gemeinsame Aktionen durchzuführen. Des Weiteren soll der nachbarschaftliche Zusammenhalt gestärkt werden (Community Building). Geflüchtete werden unterstützt, ihre eigenen Lebenswege und Lebensräume selbst bestimmt zu gestalten (Empowerment). Dazu werden BENN-Teams eingesetzt, deren Mitarbeiter*innen in einem Vor-Ort-Büro als Ansprechpartner*innen zur Verfügung stehen. Sie organisieren Beteiligungsprozesse und bauen Netzwerke und Kooperationen auf. Die beteiligten Bezirke unterstützen die BENN-Teams und organisieren die ressortübergreifende Arbeit in der Verwaltung.

Karte der BENN Standorte

Weiter Informationen sind verfügbar unter www.stadtentwicklung.berlin.de/staedtebau/foerderprogramme/benn/index.shtml

BENN in Marzahn NordWest

Im Quartier Marzahn NordWest konzentriert sich das Programm BENN auf die Bewohner und Nachbarn der Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in der Wittenberger Straße. In dieser Einrichtung sind bis zu 450 Menschen aus Afghanistan, Syrien, Irak und sieben weiteren Ländern untergebracht.

Ziel ist es, Begegnungen und Kontakte von Geflüchteten und Anwohnern zu  fördern, Vorurteile abzubauen und das gegenseitige Verständnis zu verbessern. Ausgehend von den konkreten Bedarfen der Bewohner der Unterkunft sollen gemeinsam Ideen und Projekte entwickelt werden, um das nachbarschaftliche Verhältnis zu verbessern und die Lösung von Problemen im Quartier aktiv anzugehen.

Weiter BENN- Standorte in Marzahn- Hellersdorf

BENN Boulevard Kastanienallee
Im Quartiersmanagementgebiet Boulevard Kastanienallee befindet sich eine Unterkunft für Geflüchtete in der Maxie-Wander-Straße. Das QM erhält seit Mai 2017 mit BENN personelle und finanzielle Unterstützung, wodurch die Arbeit des Quartiersmanagements um die Einbeziehung der Geflüchteten in die Nachbarschaft ergänzt wird.
Weitere Informationen: boulevard-kastanienallee.de

BENN Blumberger Damm
Im Januar 2018 ist das Programm BENN am Standort Blumberger Damm gestartet. Das BENN Team ist im Umfeld der Unterkünfte für Geflüchtete im Blumberger Damm und der Rudolf-Leonhard-Straße tätig.
Weitere Informationen: www.pad-berlin.de

BENN Mehrower Allee
Der Standort wurde im Januar 2018 eröffnet. In der unmittelbaren Nachbarschaft des Quartiersmanagementgebiets Mehrower Allee befinden sich Unterkünfte für Geflüchtete in der Bitterfelder Straße.
Weitere Informationen: www.mehrower-allee.de